Gewerbeschau Mai 2019

  •  

Aus einem in die Jahre gekommenen Kachelofen mit geringer Sitzfläche, ist eine gemütliche Sitz und Liegefläche für jede Jahreszeit geworden.

 

 

Farben erleben im Alter

Ein 70-jähriger Mensch benötigt z.B. dreimal soviel Licht wie ein 20-jähriger. Somit können die meisten alten Menschen Farben nicht mehr so gut erkennen und Helligkeitskontraste deutlich schlechter wahrnehmen.

Seniorengerechte Farbkonzepte orientieren sich daher an diesen körperlichen Veränderungen und steuern deren Auswirkungen entgegen.

Kerstin Gapp, unterstützt den Planer und Architekten auf Wunsch bei der Entwicklung der Farbkonzeption und steht ihm auch bei der Abstimmung mit Bauherrn, Betreibern und Pflegepersonal mit Ihrem Know-how gerne zur Seite.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne !

Handwerk-Kreativtag in der Eschachschule Dunningen am 8.3.2016

Am 8.März durften wir in der Eschachschule der Klasse 8 unser Handwerk vorstellen. Zusammen mit den Schülern wurden Mustertafeln erstellt. Der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt und es hat uns und den Schülern großen Spaß gemacht.

Dämmen lohnt sich

Juni 2014

Bei diesem Objekt wurde was für die Zukunft gemacht. Die hochwertigen Gestaltungselemente verschönern das Haus und durch die Dämmung wird die Bausubstanz des Hauses geschützt. 

Dämmung sorgt auch für ein behagliches Raumklima, steigert den Wert Ihres Hauses und hilft Ihnen beim Heizkosten sparen.

Wir haben individuellen Lösungen, sehr gerne beraten wir Sie. 

Rufen Sie uns an, wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Schauen Sie das Objekt an unter:

Bildergalerie


Hier entsteht ein gesundes Zuhause

März 2014

Zur Zeit führen wir die Innenputzarbeiten aus mit unserem wellwall Naturkalksystem. Die putzmuntere Oberfläche für ein gesünderes Zuhause.

Wir wünschen den Bauherrn ein gutes Wohn(l)gefühl !

Schauen Sie die weiteren Bilder an unter:

Bildergalerie





Wohngesundheit - Fragen Sie uns !

März 2013

Innenputze aus Lehm haben in den letzten Jahren eine beispiellose Renaissance erlebt. Wurden Sie früher bei einfachen Gebäuden und wegen der leichten Verfügbarkeit des Baustoffes angewandt, so bestimmen heute ästhetische und wohngesundheitliche Argumente die Entscheidung für Lehmputz. An den hochaktiven Oberflächen der Tonmineralien lagern sich Wasserdampfmoleküle an, die bei Trockenheit wieder abgegeben werden. Aufgrund dieser feuchteregulierenden Eigenschaft und des offenporigen Gefüges ist Lehmputz hervorragend zur Vermeidung von Schimmen in Wohnräumen geeignet.

Fragen Sie uns !

weitere Info zum Lehmputz


Farbdesign Computer

Februar 2013

... Bilder sagen mehr als tausend Worte

Sie möchte Ihre Fassade oder Innenraum umgestalten und wüssten gern im voraus wie es hinterher aussieht ?? Kein Problem - Kerstin Gapp Dipl.Gestalterin für Farbe & Raum SAF kann Ihnen eine Mustergestaltung am Computer schon vorher zeigen.

Wie funktioniert das ?

weitere Infos zur Gestaltung

 



Kinderkrippe Zwergenland Dunningen

Raumakustik - Lärmschutz für kleine Ohren

„Lärmschutz für kleine Ohren“ war sehr wichtig bei der akustischen Gestaltung der Kindergrippe in Dunningen. Maßnahmen zur Lärmminderung in Kindertagesstätten verbessern nicht nur Arbeitsbedingungen der Erzieherinnen – sie kommen gerade auch den Kindern zugute.

Lärmt stört Aufmerksamkeits-, Gedächtnis- und Sprachverstehensprozesse, die für die kindliche Entwicklung wesentlich sind.

Haben Sie Fragen bei Lärmschutz in Bildungsstätten – Fragen Sie uns !!
Eine frühzeitige planerische Berücksichtung eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK